Online Magazin - Heilpflanzen

Viel Spaß beim Stöbern!


 

Auf Foodgroove analysiert Dietmar Waßner, welche Chancen und Risiken mit verschiedenen Heilpflanzen und Superfoods verbunden sind.


Die Amla Beere wird seit Jahrhunderten im Ayurveda für zahlreiche gesundheitliche Zwecke angewendet. Die Beere enthält viele gesunde Nährstoffe, darunter Vitamin C und andere Antioxidantien. Sie kann bei hohem Cholesterin, hohem Blutdruck und Diabetes helfen.

Weiterlesen...


 

Gotu Kola ist eine der bedeutendsten Pflanzen des Ayurveda. Die auch als Tigergras bezeichnete Heilpflanze kann gegen Ängste und Depressionen wirken und soll sich fördernd auf die Intelligenz auswirken.

 

Weiterlesen… 


Gymnema sylvestre ist eine Pflanze, die in den Wäldern Asiens und Afrikas beheimatet ist. Aus den Blättern der Pflanze werden ihre Wirkstoffe gewonnen. Traditionell findet Gymnema sylvestre bei Diabetes und Arthritis Anwendung.

Weiterlesen… 


 

Moringa Oleifera wird oft auch als „Baum des Lebens“ bezeichnet. Die Blätter des Baums werden aufgrund ihrer antioxidativen Wirkung sowie ihrer cholesterin- und blutdrucksenkenden

Eigenschaften verwendet.  

Weiterlesen… 


 

Wörtlich übersetzt bedeutet "Shatavari“eine Frau, die hundert Männer hat”. Die Heilpflanze wird unter anderem zur Förderung der weiblichen, wie auch der männlichen Sexualität und Libido eingesetzt.

Weiterlesen… 


 

Triphala ist die wohl am öftesten empfohlene und verwendete Kräutermischung des Ayurveda. Bekannt ist es, weil es sowohl reinigend und entgiftend auf den Körper wirkt, als auch stärkende und nährreiche Qualitäten besitzt.

Weiterlesen...


Neem

Die Rinde und die Blätter des Neembaums werden zur Herstellung traditioneller Medizin verwendet. Diese hat eine antivirale und antibakterielle Wirkung und kann die Gesundheit der Haut fördern.

Weiterlesen… 


Mumijo

ist ein flüssiges Felssekret von schwarz-brauner Farbe, das in Berggebieten von 1000-5000 Metern Höhe vorkommt. Es enthält sehr viele Vitalstoffe und wirkt sich fördernd auf die Leistungsfähigkeit und die Fruchtbarkeit aus.

Weiterlesen...